Heizungsrechner

 Mo. - Fr. 08:00 - 18:00

  02404 / 55 15 0

Aktuelles

%AM, %20. %526 %2015 %11:%Aug

Weiterbildung - ein Erfolgsgarant

Technische Neuerungen und Weiterentwicklungen fordern unsere Techniker täglich heraus. Damit sie jede Herausforderung im Umgang mit neuen Systemen souverän annehmen können, legen wir größten Wert auf die fachliche Weiterbildung.
Hier vertrauen wir auf die Schulungen durch unsere renommierten Industriepartner. Bei der gestrigen Weiterbildung durch einen Vertreter der Fa. Viessmann ging es um den Umgang mit  neuer Technik und die Vorstellung neuer Systeme, so dass unsere Techniker wieder auf dem neuesten Stand sind - eben uptodate!

 

%AM, %18. %405 %2015 %08:%Aug

Wieder ein Betriebsjubiläum

Unserem Kundendiensttechniker Marcel Diederen gratulieren wir herzlich zum 20-jährigen Betriebsjubiläum.
Herr Diederen kümmert sich sehr engagiert um alle Kundendienstaufträge im Bereich Heizungstechnik. Neben seiner hohen Fachkompetenz charakterisiert ihn eine überaus positive Grundeinstellung, welche sich immer in einem Lächeln widerspiegelt. Markus Wiechert, unser Leistungscenterleiter im Handwerk sowie Benjamin Quauke und Rolf Steffen als Vorstand überreichten als Anerkennung neben der Urkunde ein werthaltiges Geschenk.

 

Wir heißen alle Urlauber und Erholungsuchende herzlich willkommen daheim!

Wussten Sie eigentlich, dass die Team Steffen AG Ihr kompetenter Berater bei der Installation, Wartung und Reparatur von Klimageräten ist?

Die menschliche Leistungsfähigkeit sinkt bei hohen Temperaturen um ca. 40% bis 50%. Mit dem richtigen Klimagerät wird nicht nur der Raum angenehm gekühlt, sondern auch die Luftfeuchtigkeit spürbar gesenkt und so ein Wohlfühlklima geschaffen.

Wir sorgen für ein angenehmens Raumklima, selbstverständlich unter Beachtung aller erforderlichen Schutzbestimmungen.  Nur qualifizierte Fachkräfte haben das Know-How, Sie umfassend zu beraten und gemäß Ihren Wünschen und Ansprüchen, das für Sie optimale Gerät zu installieren.
Sie müssen nicht mehr schwitzen.
Sprechen Sie uns an, gerne beraten wir Sie. Unsere Zentral nimmt unter 02404-55150 Ihren Wunschtermin entgegen.

 

Die Team Zschiesche GmbH aus Alsdorf/Baesweiler, ein Satellitenunternehmen der Team Steffen AG, sucht ab sofort einen Malergesellen/-gesellin in Vollzeit. Eine abgeschlossene Berufsausbildung ist Voraussetzung, gerne auch mit entsprechender Berufserfahrung. Selbstständiges Arbeiten ist erwünscht. Interesse? Maik Zschiesche freut sich auf Ihre Bewerbung.

Kontakt: Telefon 02401 804940, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

%AM, %23. %487 %2015 %10:%Jul

Grohe Blue® - neu in unserer Ausstellung

Grohe Blue® - frisches Trinkwasser direkt aus dem Hahn.

Mit einem Dreh am Griff der GROHE Blue® fließt frisches, gekühltes Wasser aus der Armatur. In der ersten Einstellung ohne Kohlensäure, in der zweiten mit wenig und in der dritten mit viel Kohlensäure versetzt.
Die Armatur dient nicht nur als Ausstellungsstück, sondern hier dürfen sich alle Mitarbeiter bedienen.

%AM, %16. %345 %2015 %07:%Jul

Drei neue Auszubildende

Willkommen bei der Team Steffen AG - so der Titel des Begrüßungsschreibens an unsere neuen Auszubildenden. Mit diesem Schreiben erhalten unsere neuen Mitarbeiter Emre Karadeniz, Eike Wolkenar und Sam Bergrath die ersten wichtigen Informationen zu ihrem Ausbildungsbeginn. So können wir den neuen Azubis das Ankommen im Betrieb erleichtern und ihnen schon das Gefühl vermitteln, sie werden erwartet. Herr Bergrath und Herr Wolkenar sind schon seit einigen Wochen bei uns beschäftigt und Herr Bergrath wird am 1. August seine Ausbildung beginnen.
Wir freuen uns auf die Verstärkung unseres Teams und heißen alle im Kreis der Kolleginnen und Kollegen herzlich willkommmen.

%AM, %09. %368 %2015 %07:%Jul

Erholsame Urlaubstage

Allen unseren Kunden, Lieferanten, Freunden und Geschäftspartnern wünschen wir schöne und erholsame Urlaubstage.

Zeit zum Atem holen,
Zeit für die Familie,
Zeit um Schönes zu erleben,
Zeit zum Faullenzen.

Einfach mal die Seele baumeln lassen und dann mit neuer Kraft und frischen Tatendrang die neuen Herausforderungen meistern.

Kommen Sie gesund, wohlbehalten und erholt wieder zu Hause an.

Übrigens, auch während der gesamten Urlaubszeit sind wir für Sie da.
Darauf können Sie sich verlassen!

 

 

%AM, %29. %348 %2015 %07:%Jun

Ja-Wort vor dem Traualtar

Nachdem unser LC1-Leiter Markus Wiechert und seine Frau Anne im letzten Jahr ihr Eheversprechen vor dem Standesbeamten bekundet haben, wurde dies am Samstag im Kreis der Familie, Freude und Arbeitskollegen nochmals im Rahmen der kirchlichen Trauung bekräftigt. In der Lesung ging die Trauzeugin Julia Stollwerk auf eine Geschichte über Bergsteiger ein, die eng miteinander durch Karabiner und Seile verbunden und verknotet waren. Sind sie frei? Frei sich ungehindert bewegen zu können? Ja, denn nur so können sie den besonderen Weg gehen, Horizonte sehen, Klippen überwinden, Abgründe bewältigen. Das dicke Seil lässt sie Wege gehen, die sie sich alleine nicht zugetraut hätten. Erst das Wissen um den sicheren gemeinsamen Halt, die feste Verbindung macht sie frei. Auf diese feste Verbindung, dieses Vertrauen ging der Pastor in seiner Predigt ein. Nach dem Segen, den Fübitten  und dem eindrucksvollen Saxophonsolo wurde das Brautpaar auf dem Weg nach draußen von den Kolleginnen und Kollegen der Team Steffen AG mit einem geschmückten Spalier aus Rohrverbindungen empfangen. Ebenfalls bereiteten die Reitfreunde von Frau Wiechert dem Brautpaar einen herzlichen Empfang mit geschmückten Pferden und einer Reitbarke, die von dem Brautpaar durchsägt werden musste. Am Abend war das gesamte Team zur Hochzeitsfeier in die Burg Baesweiler geladen und überreichte als Hochzeitspräsent ein Geldgeschenk für die geplante Reise sowie einen Ahornbaum für den Vorgarten. Bis tief in die Nacht wurde in einem sehr festlichen und ungezwungenen Rahmen gefeiert.

 

Der Einladung des Vorstands zum turnusmäßigen Zahlen-Daten-Fakten-Frühstück sind wieder sehr viele interessierte Mitarbeiter/innen gefolgt. Beim gut gefüllten Frühstückstisch stellte Benjamin Quauke die neuesten Zahlen vor und präsentierte die erfolgreich abgeschlossenen Projekte sowie die Projekte, die noch in Bearbeitung sind bzw. sich in der Planung befinden.

Unsere neuen Mitarbeiter, Frau Birigt Lange aus der Buchhaltung sowie Herr Selcuk Yesil aus dem Handwerk, wurden dem Team vorgestellt und in diesem Kreis willkommen geheißen, ebenso unsere drei neuen Auszubildenden.

Den Kolleginnen und Kollegen wurde die Möglichkeit dargelegt, das Privatfahrzeug mit einer Firmenbeschriftung zu versehen und hierfür monatlich einen kleinen Obulus zu erhalten.

Unsere erlebbare Kundenorientierung und gelebte Servicequalität lassen wir regelmäßig von unseren Kunden durch das Institut für Kundenzufriedenheit bewerten. Das Institut für Kundenzufriedenheit fimiert jetzt als Verein und heute wurden die neuen Materialien (Flyer, Bewertungskarten für die Kunden, Projektbewertungsbögen etc. ) präsentiert.
Auf unserer Internetstartseite ist immer der aktuelleste Stand der neuesten Kundenbefragungen hinterlegt.

Neben der nachhaltigen Kundenzufriedenheit ist auch die dauerhafte Mitarbeiterzufriedenheit ein wichtiger Baustein unseres Erfolges. Deswegen wurden heute die QR-Codes bzw. die Zugangslinks für die absolute anonyme Mitarbeiterbefragung zur Arbeitszufriedenheit verteilt, um hier erneut ein Feedback aus dem Kreis der Kolleginnen und Kollegen zu erhalten. Denn nur zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können Spitzenleistungen vollbringen. Das ist unser Anspruch und dem stellen wir uns.

 

 

%AM, %22. %334 %2015 %07:%Jun

Sommerfest 2015

Auf Einladung der Familie Rolf und Karin Steffen trafen sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren Familien zum diesjährigen Sommerfest im Garten der Familie Steffen. Der Aufbau und die Vorbereitungen am Freitagmorgen mussten stellenweise unter regnerischen Bedingungen erfolgen, aber zum Abend hin wurde es zunehmend trockener und es stand einem tollen Gartenfest nichts mehr im Wege. Um 18 Uhr trudelten die ersten Mitarbeiter/innen mit ihren Familien ein. Der Grill war schon vorgeheizt, das vielseitige Buffet aufgebaut, der Garten liebevoll geschmückt, das Spielzeug stand für die Kinder bereit  und die Musik stimmte schon auf den Abend ein. An der Theke trafen sich die Ersten und ließen sich das gekühlte Bier schmecken. Der Kicker war wieder Treffpunkt für so manches Duell und selbst die Schaukel wurde von den Großen eingenommen. Für die Musik zeigte sich unser Hobby-DJ Dieter Ford verantwortlich und sorgte mit der perfekten Auswahl für eine großartige Unterhaltung. Weit nach Mitternacht verabschiedeten sich die letzten Gäste und es war wieder ein gelungenes Fest aller Mitarbeiter/innen und deren Familien. Das Team bedankt sich herzlich für die Einladung und den großartigen Abend.

Seite 7 von 44