Heizungsrechner

 Mo. - Fr. 08:00 - 18:00

  02404 / 55 15 0

Aktuelles

Heute konnte man in Alsdorf bei der Team Steffen AG früher als sonst reges Treiben auf dem Firmenparkplatz beobachten. Die Unternehmensleitung hat für 6.45 zum Zahlen-Daten-Fakten-Frühstück® eingeladen. In regelmäßigen Abständen findet dieses Frühstück statt um die Mitarbeitern über die neuesten Zahlen zu informieren und Neuerungen vorzustellen. Neben dem Vorstand sprachen auch Mitarbeiter zu ihren Kollegen und stellten beispielsweise das neue Kommissionsregal vor, womit die Lagerhaltung optimiert wurde.

Der Start in die Ausbildung ist der Start in ein neues Leben - erst mal ein Orientierungslauf ohne Kompass und Landkarte.

Viele neue Informationen, Hinweise, Verhaltensregeln und zudem viele neue Menschen strömen von allen Seiten auf die Jugendlichen ein. Wie gehe ich mit Kolleginnen und Kollegen um? Wie verhalte ich mich Kunden/Geschäftspartner gegenüber? Was muss bei der Arbeitssicherheit beachtet werden? Wie gehe ich mit Werkzeugen und Betriebsmitteln um?
Fragen, die oftmals erst im Laufe der Ausbildung geklärt werden.

Für standardisierte Verfahren zur Einarbeitung von Auszubildenden fehlt oftmals die Zeit und die Struktur. Um diesen Informationsdefiziten vorzubeugen und Fehler von Beginn an zu vermeiden, bietet die AKADEMIE ZUKUNFT HANDWERK  eine Trainingswoche für Auszubildende im ersten Lehrjahr an. In dieser Woche werden die Auszubildenden mit allen Standards der UPOTODATE-Offensive bekannt gemacht und sie erhalten konkrete Verhaltenshinweis für immer wiederkehrende Situationen. Zudem werden Grundlagen der Betriebswirtschaft erläutert und das eigene Verhalten reflektiert (Selbst- und Fremdwahrnehmung). Außerdem erhalten die Jugendlichen Hinweise für die adäquate Kommunikation im Geschäftsleben und der serviceorientierte Umgang mit herausfordernden Kunden.
Nach dieser Woche konnten die Jugendlichen, die aus der ganzen Bundesrepublik angereist waren, mit vielen Informationen, wertvollen Hinweisen, konkreten Anleitungen und einem größeren Horizont auch für unternehmerische Entscheidungen sowie Unternehmensorganisation wieder in ihren heimischen Handwerksbetrieb fahren und werden sicherlich einen großen, auch für das Unternehmen spürbaren Nutzen aus der Fortbildung ziehen.

 

Willkommen zu den 8. UPTODATE-Unternehmertagen vom 18. – 20. Februar 2016 in Hamburg

Das Gipfeltreffen des Handwerks.

Unter dem Motto „Mensch – Handwerk – Zukunft“ trifft sich das Who`s Who des Handwerks.

Bei breit gefächerten Impulsen, immer unter der Maßgabe der besonderen Achtsamkeit auf den Faktor Mensch, bieten die 8. UPTODATE-Unternehmertage viele Neuerungen, die Sie begeistern werden.

Ein Programm, das mit Weitsicht überzeugt.
Neue Referenten mit hoch spannenden Themen ergänzen die bereits bestehenden Kompetenzen. Neben Torsten Will, unserem international bekannten Erfolgstrainer, begrüßen wir Oliver Groß als etablierten Rhetorikspezialisten, anerkannte Hochschulprofessorinnen und -professoren, die eine wissenschaftliche Sicht auf die Themen mitbringen, sowie Fachkollegen, die innovative neue Techniken vorstellen. Nicht zuletzt wird Leo Martin, ein ehemaliger Geheimdienstagent, Einblicke in seinen Arbeitsbereich gewähren.
Seien Sie gespannt und lassen Sie sich entführen in eine uns bisher verborgene Welt.

Zum Ende der Veranstaltung dürfen Sie sich dank der besonderen Unterstützung unserer Qualifizierungspartner auf ein besonderes Highlight freuen –
Joey Kelly wird am Samstag unser Abschlussredner sein.

Weitere Informationen sowie das kompletter Tagungsprogramm finden Sie hier:

Anmeldung und weitere Informationen Unternehmertage 2016

Durchgängige Transparenz ist ein Teil unserer Firmenphilosophie. So werden regelmäßig alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Zahlen-Daten-Fakten-Frühstück® eingeladen und über die neuesten Entwicklungen/Veränderungen und Pläne des Unternehmens informiert. Beim heutigen Frühstück standen neben den aktuellen Zahlen, organisatorische Formalitäten (Stundenerfassung, Kommissionslager, Personalveränderungen, Arbeitskleidung) im Fokus. Zudem gratulierte Benjamin Quauke unserer Buchhalterin, Frau Bärbel Gävert, zur Rubinhochzeit und überreichte im Namen der Team Steffen AG einen Geschenkkorb. Als neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden Lukas Hoffmann, Romina Effertz und Maksim Gering dem Team vorgestellt und willkommen geheißen.

Donnerstag, 08 Oktober 2015 09:25

Ist Ihre Heizung startklar?

Wer kennt das nicht? Die ersten kalten Tagen kündigen sich an und die Heizungen müssen angestellt werden.
Sind Sie sicher, dass Ihre Heizung nach der langen Sommerperiode optimal und mit dem größtmöglichen Sparpotenzial läuft?

Auch wenn der Schornsteinfeger regelmäßig Messungen durchführt, ersetzt das nicht eine richtige, fachmännisch durchgeführte Heizungswartung. Denn der Schornsteinfeger stellt nur sicher, dass die Emissionswerte eingehalten werden.
Im Rahmen einer fachmännischen Inspektion stellt man oft fest, dass in Heizungen viel Sparpotential verloren geht: Während des Heizbetriebs fallen Verbrennungsrückstände an Wärmetauschern oder innerhalb des Brennraumes an, die eine effiziente Nutzung der Heizungsanlagen behindern. Mit einer regelmäßigen Reinigung und Optimierung Ihrer Anlage erhalten Sie die Sicherheit und können einen langfristigen Betrieb unter bester Effizienz generieren.

Eine Wartungsvertrag erleichert die Wartung in festen Abständen und stellt den reibungslosen Betrieb Ihrer Heizung unter bestmöglichsten Bedingungen sicher. Probleme werden im Ansatz bemerkt und können schnell behoben werden - schwere Reparaturfälle werden so vermieden.

Zudem belohnen wir Ihre Treue mit unserem Bonusheft. Nach 9 Wartungen erhalten Sie die 10. Wartung kostenlos.

Haben Sie schon einen Termin für Ihre Wartung?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 02404-55150 an oder vereinbaren Sie Ihren Wunschtermin unter www.direkt-termin.de.

 

Dienstag, 06 Oktober 2015 07:14

Pelletfachbetrieb - Zertifiziert bis 2018

Erneut konnten wir unsere Fachkompetenz unter Beweis stellen.

Durch eine umfangreiche Weiterbildung im Bereich "Heizen mit nachhaltigen Rohstoffen" haben wir erneut uns als Pelletfachbetrieb zertifiziert.

Die schwindenden Ressourcen machen ein Umdenken notwendig und das Heizen mit Holzpellets ist eine umweltschonende Alternative zu Gas- und Ölheizungen. Holzpellets sind gespeicherte Energie aus der Heimat, schonen die Umwelt, tragen zur Wertschöpfung bei und sichern Arbeitsplätze.

Um unsere Kunden bestmöglich bei der Entscheidung "Heizen mit Pellets" beraten zu können und  zudem bei allen  technischen und gesetzlichen Vorgaben auf dem neuesten Stand zu sein, sind regelmäßige Weiterbildungen für uns selbstverständlich.
Neben den neuen Werten der Energieverbrauchskennung, der Heizenergieberechnung, den Feinstaubgrenzwerten und neuen Energieeffizienzklassen wurden unsere Kollegen geschult in den Themen Wärmegesetze, Möglichkeiten der Förderung, die fachgerechte Lagerung von Pellets, der Darstellung der Nachhaltigkeit sowie die Pelletsherstellung in Deutschland.

Unsere Kunden dürfen sich also bei dem Kauf ihrer neuen Pelletheizung auf hochspezialisierte Techniker verlassen und von der Beratung bis zum Einbau und Wartung der Heizung die bestmögliche Betreuung erwarten.

 

 

Donnerstag, 24 September 2015 10:16

Unser Ferienhaus jetzt mit 4 Sternen klassifiziert

Unser Ferienhaus in Norddeich ist jetzt durch den Deutschen Tourismusverband e. V. offiziell mit 4 Sternen klassifiziert worden.

In Ihrem wohlverdienten Urlaub sollen Sie sich wie zu Hause fühlen und auf nichts verzichten müssen. So sind unsere Nichtraucher- Ferienwohnungen im Muschelweg 43 in 26506 Norden-Norddeich mit allem ausgestattet, was das Leben lebenswert macht und zudem für Allergiker geeignet. Neben der luxuriösen  Einrichtung dürfen Sie sich auf einen großen Garten/Balkon freuen und die untere Wohnung begeistert mit ihrer großen überdachten Terrasse und dem Gartengrill. Waschmaschine, Telefon, Safe, Rainshower-Dusche, Dampfgarer, Fußbodenheizung, Liegestühle und WLan gratis sind nur einige der vielen Annehmlichkeiten, die für uns selbstverständlich sind.
Auf unseren Internetseiten www.fewo247.de finden Sie weitergehende Informationen und können Ihr Ferienhaus für Ihren Urlaub buchen.

 

 

 

 

 

Dienstag, 22 September 2015 09:01

Verstärkung im Projektmanagement

Der Bereich des Projektmanagements wächst stetig weiter und diesem Wachstum müssen wir im Backoffice mit qualifizierten Fachkräften begegnen. Herr Tamer Tirkiz erhält mit unserer neuen Mitarbeiterin, Frau Romina Effertz, umfassende Unterstützung bei allen anfallenden administrativen Aufgaben im Bereich der Projektarbeit. Frau Effertz ist verheiratet und Mutter zweier Söhne. Sie hat lange Jahre als Bürokauffrau in einem Handwerksunternehmen gearbeitet und verfügt über weitreichende, fachliche  Kenntnisse, die wir gerne nutzen.
Wir freuen uns auf die personelle Verstärkung und heißen Frau Effertz im Team herzlich willkommen.

Mittwoch, 16 September 2015 12:57

15. Heimkehrer in der Team Steffen AG

„Man trifft sich immer zweimal im Leben“, so lautet nicht nur ein bekanntes Sprichwort, sondern das ist auch tägliche Realität. Auch für Lucas Hoffmann, den wir heute wieder im Team Steffen – als „15. Heimkehrer“ – willkommen heißen.

Diese beachtliche Zahl zeigt – zurückkommen ist immer möglich, sofern man sich mit Anstand getrennt hat. Dafür sind beide Parteien verantwortlich.

Veränderungen machen Trennungen oft unvermeidbar – sei es auf Seite des Unternehmens oder auf Seite des Mitarbeiters. Manch ein Mitarbeiter möchte andere Erfahrungen sammeln, muss seinen Arbeitsplatz vielleicht aus privaten Gründen wechseln oder konnte nach der Ausbildung nicht übernommen werden. Andere mussten aus betrieblichen Gründen oder sogar verhaltensbedingt entlassen werden.

Für die meisten von ihnen steht die Tür zur „Heimkehr“ ins Team Steffen offen.

Zu den Erfahrungen, von denen unsere „Heimkehrer“ berichten, zählt auch die Erkenntnis, dass die Team Steffen AG als attraktiver Arbeitgeber geschätzt wird und Leistungen bietet, die einzigartig sind.

Mitarbeiterzufriedenheit wird in der Team Steffen AG ernst genommen. Wünsche und Interessen der Mitarbeiter fließen in die stetige Optimierung der Arbeitsbedingungen ein. Wertschätzung findet im Alltag statt und ist bei uns nicht nur ein Begriff – so wie in der Broschüre „Der attraktive Arbeitgeber für Spitzenleistungen im Handwerk“ veröffentlicht. (Erhältlich gegen eine Schutzgebühr von 9,90 Euro, die wir für ein Hilfsprojekt in Afrika spenden.)

Mit der Einstellung unseres neuen Mitarbeiters, Herrn Maksim Gering, können wir jetzt mit 8 Meistern, die in der Summer 10 Meisterbriefe aufweisen können, hochkompetent auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden eingehen. Durch die dauerhafte Qualifizierung und Weiterbildung ist höchstmögliche Professionalität gewährleistet und wir können uns allen technischen Neuerungen und Anforderungen zur Sicherung der nachhaltigen Kundenzufriedenheit stellen. Auch ist es uns möglich, durch die hohe Kompetenzdichte, große Projekte professionell abzuwickeln und den geforderten Zeit- und Budgetrahmen einzuhalten. Unser Leistungsspektrum spiegelt sich auch in dem deutlichen gestiegenen Auftragsvolumen im Rahmen verschiedener Projektarbeiten wider.
Unser Meisterteam besteht aus: Rolf Steffen, Benjamin Quauke, Mario Wagner, Derya Saglam, Carsten Diesterbeck, Maksim Gering, Markus Wiechert und Horst Fenner.